Die Künstlerin

Iris-Beate Andrzejewski

1974 - 1979 Studium der Kunst- und Werkpädagogik,1.Staatsexamen,Staatl. Hochschule für Bildende Künste Braunschweig Iris-Beate Andrzejewski
1982 - 1986 Qualifikation zur Goldschmiedin, staatl. Zeichenakademie Hanau
1986 - 1991 Arbeit als Goldschmiedegesellin in Berliner Meisterwerkstätten
1990     Meisterprüfung im Goldschmiedehandwerk
1991 - 2003 Exklusive eigene Goldschmiede Berlin/ Charlottenburg
2004     neuer Wirkungskreis durch Heirat im Rhein/Main Gebiet
2013     Umzug nach Oberbayern,
Wohnen und Werkstatt am Schliersee